Ihr Sammler enthält noch keine Favoriten. Sie können Favoriten hinzufügen, indem Sie den Link "sammeln" auf einer Produktseite anklicken. Ihre Favoriten werden dann dauerhaft gespeichert.

Links

Dateien

markierte: ---------- löschen downloaden

Oesterreichs Energie Wien:

Konsequent energieeffizient

„Oesterreichs Energie“ setzt in seinen neuen Büroräumen am Wiener Brahmsplatz konsequent auf energieeffiziente LED-Beleuchtung. Als Interessenvertretung der österreichischen E-Wirtschaft mit über 140 Mitgliedsunternehmen war es für die Verantwortlichen selbstverständlich, dass für die Beleuchtungslösung nur LED-Technik in Frage kam. Schließlich hat das Unternehmen Vorbildfunktion bei der Nutzung innovativer, energiesparender sowie kosten- und ressourcenschonender Techniken.

In den neuen Büros kam es vor allem darauf an, die bestehende Rasterdecke mit sichtbaren T-Schienen für die neue Beleuchtungsanlage zu nutzen. Im Vergleich zu einer Lösung mit abgependelten Leuchten in Kombination mit Stehleuchten bietet die planara LED den Vorteil, dass sie sich flach und rahmenlos in das Deckensystem integrieren lässt und so in die Raumarchitektur einfügt. Sie erzeugt weiches, schattenarmes Flächenlicht, das die Räume homogen ausleuchtet – und dabei wie ein Oberlicht wirkt.

Die Variante mit integrierter Microprismen-Technik sorgt speziell im Arbeitsbereich dafür, dass die Anforderungen für Bildschirmarbeitsplätze perfekt erfüllt werden. Im Flur und im Foyer sind Varianten mit matter Lichtwirkung eingebaut.

Gekoppelt mit Tageslicht- und Präsenzsteuerung, verbindet die planara LED in den neuen Räumen von „Oesterreichs Energie“ hohen Komfort mit extremer Wirtschaftlichkeit. Die Beleuchtung erregt Aufmerksamkeit, schafft Atmosphäre und erzielt gutes Licht für konzentriertes Arbeiten.

Produkte die in diesem Projekt verwendet wurden:

  • Einbauleuchte

    Einbauleuchte planara PNEG
    planara PNEG