Ihr Sammler enthält noch keine Favoriten. Sie können Favoriten hinzufügen, indem Sie den Link "sammeln" auf einer Produktseite anklicken. Ihre Favoriten werden dann dauerhaft gespeichert.

Links

Dateien

markierte: ---------- löschen downloaden

KfW-Förderprogramm

Bereits seit 2015 gibt es das KfW-Förderprogramm zur energetischen Sanierung von Nichtwohngebäuden. Unternehmen werden günstige Kredite und Tilgungszuschüsse gewährt, wenn sie ihre gewerblichen Gebäude mit Einzelmaßnahmen an Gebäudehülle oder Anlagentechnik energetisch verbessern oder komplett sanieren. Auch besonders energieeffiziente Neubauten werden gefördert.

 

Pfeil

KfW-Förderprogramm 276

  • Energieeffizient Bauen und Sanieren im Unternehmen mit Zinssatz ab 1,00 % effektiv.
  • Förderung von gewerblich genutzter Nichtwohngebäude - Neubau und Sanierung, auch Einzelmaßnahmen 
  • Je besser die Energieffizienz, desto mehr Förderung 
  • Günstige Zinssätze und bis zu 17,5 % Tilgungszuschuss 
  • Für Unternehmen und Freiberufler ohne Beschränkungen durch die Umsatzgröße.

Opens external link in new windowweiter lesen 

Pfeil

Die Förderkredite können über die Hausbanken beantragt werden.

Förderberechtigt sind:
Gewerbliche Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe.

Diese Angaben wurden nach besten Wissen und ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Tagesaktualität zusammengestellt. Laufende Änderungen der Programme sind immer möglich. Wir empfehlen daher bei konkreten Anwendungsfällen die Aktualität über die angegebenen Internetseiten zu prüfen, bzw. stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung: Opens window for sending emailenergieoptimierung@regiolux.de


Förderung für Produktionsanlagen/ -prozesse

Zusätzlich können im Rahmen des KfW-Energieeffizienzprogramms auch Maßnahmen im Bereich Produktionsanlagen/-prozesse mitfinanziert werden. 

Alle Informationen Opens external link in new windowhier:



Alle Informationen zum Thema:

Beratung / Information

Opens window for sending emailenergieoptimierung@regiolux.de