Ihr Sammler enthält noch keine Favoriten. Sie können Favoriten hinzufügen, indem Sie den Link "sammeln" auf einer Produktseite anklicken. Ihre Favoriten werden dann dauerhaft gespeichert.

Links

Dateien

markierte: ---------- löschen downloaden

Human Centric Lighting (HCL)

HCL ist Beleuchtung, die in ihren Merkmalen mehr als nur das Sehen berücksichtigt. Im Mittelpunkt steht der Mensch. Human Centric Lighting fördert das Wohlbefinden des Menschen und unterstützt eine stabile Gesundheit.

Simulation des 
Tageslichts

Der Mensch steht im Mittelpunkt, auch in der Beleuchtung. Eine zeitgemäße Beleuchtungsanlage muss in der Lage sein, das Wohlbefinden des Menschen mehr denn je zu fördern. Aus der Erkenntnis, dass der menschliche Organismus von Tageslicht geprägt wurde und wird, muss es das Ziel sein, die positiven Aspekte des Tageslichts in die moderne Lichtplanung zu integrieren. Nicht ohne Grund wurde in der Überarbeitung der europäischen Norm EN 12464-1 „Beleuchtung für Arbeitsstätten in Innenräumen“ das Thema Tageslicht mit eingearbeitet. Doch was tun, wenn Tageslicht nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung steht? In diesem Fall kann das Kunstlicht gewisse Tageslichtfunktionen übernehmen und liefert quasi „das richtige Licht zur richtigen Zeit“. Angelehnt an das natürliche Licht erfährt das Kunstlicht dabei eine Dynamik im Tagesverlauf. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Veränderungen im Beleuchtungsniveau und in der Lichtfarbe. Eine solche Beleuchtung ist in der Lage, den circadianen Rhythmus des Menschen zu unterstützen. 

Unsere Zellen und Organe und damit die Körperfunktionen sind an diesen Rhythmus gekoppelt, Taktgeber ist die innere Uhr des Menschen. Sie steuert Schlaf- und Wachphasen, aber auch Herzfrequenz, Blutdruck und Stimmung. Gekennzeichnet ist dieser zyklische Ablauf auch dadurch, dass alle biochemischen Funktionen im Tagesverlauf individuelle Hoch- und Tiefpunkte besitzen. Der circadiane Rhythmus wird regelmäßig mit der Außenwelt synchronisiert, wobei sich der Mensch vor allem an der Helligkeit des Tages und der Dunkelheit der Nacht orientiert.

Die Lösung für
Human Centric
Lighting

Unsere Broschüren und Informationen zum Thema:

Tunable white Leuchten für Human Centric Lighting
kennzeichnen wir mit diesem Zeichen.

Human Centric Lighting LOGO

Weitere Informationen:

Unsere Broschüre zum Thema HCL:
Licht für Menschen

Licht für Menschen

 

 



    Leuchten für HCL

        alvia tunable white

    alvia tunable white

        visula tunable white

    visula tunable white

        planara tunable white

    planara tunable white

        SDT tunable white

    SDT tunable white

    Einsatzgebiete

    Potentiale optimal nutzen

    Das natürliche Tageslicht verändert sich von morgens bis abends ständig, sowohl in Helligkeit, Farbe als auch Richtung. Eine professionelle Beleuchtung kann diesen Rhythmus imitieren. So bringt sie biologisch wirksames, künstliches Tageslicht in die Innenräume oder unterstützt dort das natürliche Licht. Insbesondere Beleuchtungsaufgaben im Bereich Office, Care, Industry, Shop und Bildung können durch Human Centric Lighting aufgewertet werden.

     

     

    Planungpraxis

    Viele nützliche Hinweise zur Planung und konkreten Anwendung findet man in der DIN SPEC 67600 : 2013­04. Entscheidend für die Planung ist dabei häufig nicht nur die klassische Beleuchtungsstärke auf der Arbeitsfläche, sondern auch die Spektralverteilung und die vertikale Beleuchtungsstärke am Auge.

    office
    industry
    care
    Bildung
    shop