Sanierung von Einbauleuchten

Die Optimierung oder Sanierung von Beleuchtungsanlagen ist ein Thema, mit dem Elektrotechniker und Planer zunehmend konfrontiert werden. Viele dieser Anlagen in Industrie, Gewerbe und Handel sind teilweise zwanzig und mehr Jahre alt, verbrauchen zuviel Energie, entsprechen nicht mehr den aktuellen Anforderungen und Vorschriften oder die Betriebs-, Unterhalts- und Wartungskosten stehen in keinem Verhältnis mehr. Am einfachsten und besten ist es die komplette Anlage durch neue Leuchten mit modernster Lichttechnik und effizienten Leuchtmitteln zu ersetzen. In einigen Fällen allerdings können objektspezifische Anforderungen es erforderlich machen, Sanierungslösungen zu entwickeln, die den kompletten Austausch der Altleuchten vermeiden. Auch hier ist Regiolux mit seiner langjährigen Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Leuchten und Sanierungsbaugruppen der richtige Partner. Sanierungsbaugruppen für Einbauleuchten Nach der Prüfung der Altanlage auf weitere Verwendbarkeit, auf Verschmutzung, Abnutzung und Beschädigungen sowie der Klärung sicherheitsrelevanter Faktoren, wie zum Beispiel die Tragfähigkeit des Deckensystems, entwickeln wir auf das Projekt zugeschnittene Lösungen. Oftmals können in diesen Fällen komplette Sanierungs-Leuchten oder Sanierungs- Geräteträger in die Gehäuse der Altleuchten eingepasst werden, ohne dass die Deckenkonstruktion tangiert wird. Eine sinnvolle ökologische und ökonomische Alternative, die Energie- und Betriebskosten einspart, die Ergonomie verbessert und die Produktivität erhöht. Natürlich sind auch diese Lösungen mit Sensorik und Steuerungstechnik ausstattbar. Tageslichtabhängige Steuerungen beispielsweise senken nochmals deutlich den Energieverbrauch. Auch bei diesen Aufgabenstellungen und Entscheidungen stehen Ihnen die Spezialisten von Regiolux beratend zur Seite. Bitte beachten: Es ist nicht zulässig vorhandene Anlagen durch Austausch einzelner Betriebskomponenten zu verändern, für die die ursprünglichen Leuchten nicht geprüft oder freigegeben sind.

Typenbezeichnung Bestückung Farbe Vorschaltung
Geräteträger freistrahlend direkt strahlend
Geräteträger
T8, T5 1x58/49W G13, G5
vw
EVG
GeräteträgerT8, T5 1x58/49W G13, G5vwEVG
KENNDATEN
Kategorie Sanierungskomponente
Typ Geräteträger T8, T5 1x58/49 EVG vw
Bestellnummer 52600000000
Prüfzeichen IP 20, Schutzklasse I, F, Indoor, CE
ELEKTROTECHNIK
Betriebsgerät EVG standard
Netzspannung 230 V / 50 Hz
Energieeffizienzklasse CELMA EEI A2
LICHTTECHNIK
Bestückung Geeignet für Bestückung: T8, T5 1x58/49W G13, G5
MECHANIK
Gehäusefarbe verkehrsweiß RAL 9016
Abmessungen LxBxH/DxH mm
Gewicht (netto) 1 kg
Montageart Einbau in Altleuchten
Sanierungskomponente, freistrahlend aus Stahl
Sanierungsbaugruppe-Geräteträger aus Stahlblech mit Leuchtenfassungen und Standardvorschaltgerät; Ausführung und Abmessungen gemäß Musterleuchte und Vorgaben.Lichtverteilung und Entblendung ergibt sich aus der bereits in der Altleuchte vorhandenen Lichttechnik.

Bestückung: Geeignet für Bestückung: T8, T5 1x58/49W G13, G5
Betriebsgerät: EVG standard
Energieeffizienzklasse CELMA EEI: A2
Prüfzeichen: IP 20, Schutzklasse I, F, Indoor, CE

Regiolux GmbH
Typ: Geräteträger T8, T5 1x58/49 EVG vw
Artikelnummer: 52600000000
Produkt-Deeplink: https://www.regiolux.de/de/article/52600000000
Querschnitt | (Q)
Querschnitt | (Q)
Längsschnitt | (L)
Längsschnitt | (L)
Keine Bilder vorhanden

Zubehörartikel für:


Ähnliche Produkte

Regiolux Innovationen – verpasse nichts!