pexels-burst-374023.jpg | © pexels-burst-374023.jpg

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude fördert mit verschiedenen Programmteilen die Effizienz von Gebäuden, u.a. auch die Sanierung von Beleuchtung im Rahmen der Einzelmaßnahmen (EM) bei Nichtwohngebäuden (NWG). Es besteht die Möglichkeit der Förderung über eine Zuschussvariante über die BAFA, oder eine Kreditvariante über die KfW.


BEG-Förderung über BAFA ab 01.01.2021:

Fördergegenstand
  • bei Nichtwohngebäuden auch Austausch oder Optimierung der Beleuchtung
  • bei Nichtwohngebäuden: Einbau von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik 
Fördersatz
  • Fördersatz beträgt 20 % der Investitionssumme
Förderkriterien
  • max. Förderung 15 Mio. € je Zusage, max. 1.000 € je m² Nettogrundfläche
  • förderfähiges Mindestinvestitionsvolumen 2.000€ (brutto)
  • die Fachplanung/Baubegleitung kann bis zu 20.000€ je Zusage, bzw. 5 € je m² Nettogrundfläche gefördert werden
Gefördert werden auch energetische Fachplanungs- und Baubegleitungsleistungen durch einen Energieeffizienz-Experten* oder einen zusätzlich beauftragten Dritten. Wird ein Dritter beauftragt, sind die Leistungen durch den Energieeffizienz-Experten* zu prüfen und zu dokumentieren.  
Technische Anforderungen
  • Systemlichtausbeute muss bei mindesten 140 lm/W bei LED-Lichtbandleuchten und 120 lm/W bei allen anderen Beleuchtungssystemen liegen
  • Lichtstromerhalt bei LED-Leuchten muss bei mindestens L80 bei 50.000 h liegen
  • Datenblätter der Hersteller sind erforderlich

*Die Liste aller zertifizierten Energieexperten finden Sie hier.


Antragsberechtigt sind:

 

  • Privatpersonen und Wohnungseigentümergemeinschaften
     
  • freiberuflich Tätige
     
  • kommunale Gebietskörperschaften, kommunale Gemeinde- und Zweckverbände
     
  • rechtlich unselbstständige Eigenbetriebe von kommunalen Gebietskörperschaften
     
  • gemeinnützige Organisationen einschließlich Kirchen
     
  • Unternehmen, einschließlich Einzelunternehmer und kommunale Unternehmen
     
  • sonstige juristische Personen des Privatrechts, einschließlich Wohnungsbaugenossenschaften

Weitere Informationen:


Neue Förderchancen

Mit Sanierung richtig sparen

Regiolux Innovationen – verpasse nichts!