newspaper-origami-40906.jpg | © Public Domain Pictures

PRESSE

Mehr Informationen, mehr Wissen, mehr Regiolux?

Kontaktieren Sie unsere Presseagentur:


Seifert PR GmbH (GPRA) 
Carola Kiesling

Zettachring 2a
70567 Stuttgart 
Tel. +49 711 77918-14

Mail

70 Jahre Regiolux – Jubiläum einer Erfolgsgeschichte

Konsequent auf Zukunft eingestellt.

Regiolux ist eine Erfolgsstory – made im fränkischen Königsberg. Im April 2022 feiert das mittelständische Familienunternehmen sein 70-jähriges Jubiläum. Doch Regiolux blickt nicht nur auf eine Erfolgsgeschichte zurück, sondern richtet seinen Blick konsequent nach vorne. Modernste Technologien und zukunftsweisende Trends sind Basis der jüngsten Innovationen und Produktentwicklungen. Strategisch begegnet Regiolux den aktuellen Veränderungen in der Licht-Branche und ist auch dank einer Neuorganisation auf Leitungsebene im Jubiläumsjahr mehr denn je auf Zukunft eingestellt.

Neu: alevo von Regiolux

Flexible Beleuchtung für Office und Bildung

Die neue Leuchtenserie alevo von Regiolux ist ein intelligentes Beleuchtungssystem für Büro- und Unterrichtsräume, das sich flexibel an die Bedürfnisse der Nutzer anpasst. Es lässt sich individuell auf jeden Raum und seine Funktionsbereiche zuschneiden und gewährleistet ein produktives Arbeits- und Lernumfeld. In der Version mit Tunable-White-Technik für Human Centric Lighting gleicht die Leuchte ihre Lichtfarbe dem Tageslichtverlauf an und unterstützt durch natürliche Lichtstimmungen die Vitalität, Konzentration und das Wohlbefinden.

Neues Power-Paket zur Markenstärkung:

Regiolux startet RXperience 2022

Mit einem flexiblen, nachhaltigen und vor allem pandemiesicheren Konzept startet Regiolux – gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Lichtwerk – eine Marketingoffensive unter dem Motto „RXperience 2022“. Die beiden Leuchtenspezialisten aus Königsberg setzen darin auf einen maßgeschneiderten Mix aus Online- und Live-Veranstaltungen, um Kundenkontakte zu pflegen und zu intensivieren, aber auch um neue Kontakte zu knüpfen. Mit diesem Konzept stellt sich Regiolux den Herausforderungen, die mit der nach wie vor akuten Pandemie und der zunehmenden Digitalisierung verbunden sind.

Web-Seminare 2022 von Regiolux:

Aktuelle Updates zu Beleuchtung und Steuerung

Regiolux hat sein Angebot kostenloser Web-Seminare zu aktuellen Fachthemen wie Lichttechnik, DALI, HCL und Steuerung weiter ausgebaut. In den halbstündigen Seminaren können sich Planer, Lichtplaner, Fachhandwerker und Fachleute für Gebäudeautomation bequem im Homeoffice über die neuesten Entwicklungen informieren. Beginn der Seminare ist jeweils um 9.30 Uhr. Folgende Themen stehen im ersten Halbjahr zur Anmeldung bereit...

Neue Sporthallenleuchte „ballea“ von Regiolux:

Leistungsstark und ballwurfsicher

Leistungsstark und ballwurfsicher ist die neue Sporthallenleuchte „ballea“ von Regiolux. Sie bietet eine hohe Schlagfestigkeit (IK10), die sie für sämtliche Bereiche einer Sporthalle qualifiziert. Dank hoher Effizienz und innovativer Multilayer-Lichttechnik ist mit ihr eine homogene und blendfreie Beleuchtung realisierbar – geeignet für Multifunktionshallen, Dreifach-Sporthallen, Tennis-, Fußball- und Badmintonhallen, Gymnastik- und Fitnessräume sowie für Neben- und Funktionsräume. Die Leuchte sorgt für flimmerfreies Licht, das für Sportarten mit hohen Geschwindigkeiten und für hochwertige HD-Videoaufnahmen mit guter Bildqualität erforderlich ist.

Neue Reinraumleuchte „aduna“ von Regiolux

IPA-zertifiziert für höchste Hygiene-Anforderungen

Angesichts stetig steigender Anforderungen an Hochtechnologien für Industrie und Forschung und einer wachsenden Nachfrage nach Reinräumen im medizinischen Bereich hat Regiolux sein Expertenwissen ausgebaut und das Portfolio dem neuesten Stand der Technik angepasst. Das Ergebnis ist die Reinraumleuchtenfamilie aduna, die effizient und präzise auch höchsten Reinraumanforderungen gerecht wird. Sie bietet Schutzart IP65 und hat mit Bravour die anspruchsvollen Prüfungen durch das Fraunhofer IPA-Institut bestanden. Die zertifizierten Leuchten sind nachweislich sowohl für den Einsatz bei Reinraumsystemen in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie, für Industrie und Gewerbe und für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen geeignet – bis hin zum Einsatz im Operationssaal in Krankenhäusern.

Aktiv den digitalen Wandel mitgestalten

Marco Steffenmunsberg neuer CEO bei Regiolux

Seit 1. Juni ist Marco Steffenmunsberg neuer Geschäftsführer der Regiolux GmbH. Der 47-Jährige wechselt aus seiner Position als Geschäftsbereichsleiter bei der RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH zum Leuchtenspezialisten im Bereich technische Beleuchtung mit Sitz im bayerischen Königsberg. Mit Marco Steffenmunsberg hat Regiolux einen ausgewiesenen Experten mit langjähriger Erfahrung in leitenden Positionen innerhalb der Lichtbranche gewonnen, der außerdem über fundierte Managementerfahrung in Marketing und Vertrieb verfügt. Er tritt die Nachfolge von Petra Polster an, der langjährigen Geschäftsführerin des erfolgreichen mittelständischen Familienunternehmens, die sich in diesem Jahr in den Ruhestand verabschiedet.

Mit Sicherheit gut beleuchtet

Neue Feuchtraumleuchte maran

Mit der neuen Feuchtraumleuchte „maran“ von Regiolux lassen sich Beleuchtungslösungen für Bereiche mit erhöhten Schutzanforderungen in Industrie und Gewerbe schnell, sicher und kostengünstig realisieren. Die kompakte Leuchte bietet mit hoher Schutzart IP65 zuverlässig Sicherheit gegenüber Schmutz und Staub und überzeugt durch eine hohe Energieeffizienz von bis zu 153 lm/W.

Die Leuchte mit ihrem robusten Gehäuse aus Polycarbonat eignet sich für den flexiblen Einsatz in Räumen mit anspruchsvollen Bedingungen wie Werkstätten und Fertigungshallen – auch für die Lebensmittelproduktion – sowie für Parkgaragen, Keller-, Kühl- und Lagerräume. Als preisgünstige Leuchte ist die maran sogar für die Baustellenbeleuchtung im Hochbau eine Option. Bei der energieeffizienten Umrüstung von konventionellen Beleuchtungsanlagen punktet sie mit einer Energieersparnis von über 50 Prozent.

Ballwurfsicheres Lichtband für Sportstätten

SDT-match von Regiolux

Mit dem ballwurfsicheren Lichtband SDT-match hat Regiolux eine lichtstarke Linienbeleuchtung für Sportstätten neu im Programm. Das Lichtband ist äußerst robust und garantiert für jede Sportart optimale Lichtverhältnisse. Es ist umfassend geprüft und zuverlässig ballwurfsicher gemäß DIN VDE 0710 Teil 13, DIN 18032-3, geeignet also für den Einsatz in Mehrzweck-, Sport- und Tennishallen. Mit dem Lichtband werden die Förderkriterien für die Beleuchtung von Sportstätten erfüllt. Die Effizienz ist durch die Kombination mit dem netlife-Lichtmanagement von Regiolux noch steigerbar.

Neue Highbay-Generation von Regiolux

Leistungsstarke Hallenleuchte „cake II“

Regiolux hat seine Kompetenz im Bereich Hallen- und Logistikbeleuchtung mit der neuen Highbay-Generation „cake II“ weiter ausgebaut. Der LED-Hallenstrahler ist nicht nur attraktiver im Design, sondern er bietet auch eine hohe Lichtausbeute mit bis zu 162 lm/W und Lichtströme wahlweise von 14.000 oder 24.000 lm.

Die Hallenleuchte mit Schutzart IP65 bietet direkt breitstrahlende Varianten mit einem Abstrahlwinkel von 120° und tief-/breitstrahlende mit einem Winkel von 90°. Mit der Ein-Punkt-Aufhängung eignet sich die Leuchte gleichermaßen für Neuanlagen und Sanierungen. Gerade für Altanlagen (HIT/HIE/HME), die ohnehin nachgerüstet werden müssen, ist die cake II ein auch preislich attraktiver Ersatz, der eine Energieersparnis von bis zu 80 Prozent erzielt. Selbst Modifikationen und Sonderanfertigungen für Industrie, Logistik und Gewerbe sind leicht machbar.

Kirche macht Schule

Inspirierende Lichtlösungen im Video

Wie lässt sich bestes Licht zum Lernen in historischen Gebäuden realisieren, ohne deren Atmosphäre zu beeinträchtigen? In einem kurzen Video zeigt Lichtplaner Rogier van Klingeren ein gelungenes Beispiel aus den Niederlanden. Die Heilig-Herz-Kirche wurde zur Schule umgebaut und umgenutzt. Geplant und realisiert hat er für den Schulbetrieb ein komplett neues Beleuchtungskonzept. 

Entstanden ist eine Schule mit einzigartigem Ambiente, dank Leuchten mit hervorragendem Licht zum Lernen und auf den (Kirchen-)Raum abgestimmten Lichtlösungen, die das einzigartige Ambiente unterstreichen. Die Lösung lag in der Kombination von Standardleuchten von Regiolux mit individuellen Lichtlösungen von Lichtwerk.

SRT-Lichtbandsystem

Neu von Regiolux

Flexibel, 100% variabel und in verschiedenen (Licht-) Farben – das neue SRT-Lichtbandsystem von Regiolux überzeugt. Spitzenwerte bei Lichtstrom und Effizienz, in perfekter Erscheinung durch Central.Line.Optic, Licht für Akzente und Sicherheit sowie netlife-Lichtmanagement in drei Stufen runden das Programm ab – und alles ist im Nu montiert.

Mit nur einer Tragschiene lassen sich alle Anwendungen und Schutzarten abdecken. Tragschiene und Geräteträger sind wie aus dem Baukasten miteinander kombinierbar, so wird aus zwei Teilen ein flexibles Ganzes: Geräteträger mit 14 Lichtverteilungen, zahlreichen Lichtstrompaketen (4.000 bis 22.000lm) und unterschiedlichen Modul-Längen sowie verschiedene Lichtfarben können passend kombiniert werden.

Die fein abgestimmte Lichttechnik der Central.Line.Optic verwandelt Lichtpunkte in eine Lichtlinie – mit einer Spitzeneffizienz von bis zu 194lm/W. Auch Individual.Lens.Optic und zahlreiche Diffusoren sind verfügbar. Hier sorgt ein neuentwickelter prismierter Diffusor mit vorwärtsstreuenden Nanopartikeln für herausragende Effizienzwerte und eine perfekte Ausleuchtung bei Montagehöhen von bis zu fünf Metern.

Schönes Licht für Nebenräume

Neu: „turas“ von Regiolux

Eine gleichmäßige Beleuchtung von Fluren und Treppenhäu-sern garantiert die neue Wannenleuchtenfamilie „turas“ von Regiolux. Mit zeitlosem flachen Design und weichem blendar-men Licht eignet sich die Leuchte zusätzlich für Eingangsberei-che und Rezeptionen, für Gesundheits- und Pflegeeinrichtun-gen, für Warteräume und natürlich für den Wohnungsbau. Die turas gibt es in zwei runden und einer quadratischen Variante. Sie verfügt über die Schutzart IP40 und einen integrierten In-sekten- und Diebstahlschutz.

Die Wand- und Deckenleuchte bietet abgestufte Lichtströme bis 4.300lm, zwei Lichtfarben und für eine Leuchte mit opa-lem Diffusor eine hervorragende Effizienz von 136 lm/W. Dank optimaler homogener Lichtverteilung durch LED-Einzellinsen, einem leichten Indirektanteil und einer guten Blendungsbegrenzung (UGR 20) sorgt sie für angenehmes Licht. Die Leuchte weist ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis auf und ist mit Sensorik, Bluetooth-Steuerung oder Notlicht erhältlich. Sie ist schnell montiert und bei Bedarf ist selbst die LED-Baugruppe leicht austauschbar.

Lichtlinie für moderne Workplaces

Neu: „agila“ von Regiolux

Regiolux hat mit der neuen direkt/indirekt Leuchtenserie agila eine Lichtlinie vorgestellt, in schlanker Bauform für die zeitlos elegante Office-Beleuchtung – aber nicht nur dafür. Mit innovativer Lichttechnik durch das Micro-Einzel-Raster liefert die Leuchte hochwertiges, gut entblendetes Licht nach DIN EN 12464-1 für Einzel- und Doppelarbeitsplätze und ist dabei nahezu blendfrei. Die Lichtlinie bietet vielfältige Montageoptionen – als Pendel-, Einbau-, Anbau-, Wand- und Einlegeleuchte – und ermöglicht ein durchgängiges Konzept vom Office bis hin zu Seminar- und Konferenzräumen, Fluren, Treppenhäusern und das Foyer.

Mit integrierter netlife-Steuerungstechnik lässt sich die agila ohne aufwändige Konfiguration per Funk bedienen. Darüber hinaus ist sie IoT-fähig. Sie ermöglicht ein wirtschaftliches Update auf zeitgemäße Beleuchtung mit modernem Lichtmanagement. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, hohe Qualität „Made in Germany“ und eine ausgezeichnete Effizienz von 150 lm/Watt zeichnen die Leuchte aus.

Stylische Bürowelten inszenieren:

„kayak“ – smartes Licht im Office

„kayak“ ist eine neue Officeleuchte von Regiolux zur Inszenierung stylischer Bürowelten. Sie verbindet Effizienz und perfekte Lichttechnik mit schwebendem Design. Der ultraflache und hochwertige Entwurf stammt von BUSSE Design + Engineering, gefertigt von Regiolux „Made in Germany“. Sie ist als Anbau- und Pendelleuchte mit Indirektanteil konzipiert, lässt sich aber auch  problemlos als Lichtband realisieren. Trotz flacher Bauform sind Varianten mit Lichtsteuerung und Sensorik für modernes Lichtmanagement und Advanced Services verfügbar.

Die Leuchte mit LED-Kanteneinspeisung der neuesten Generation erzielt eine hervorragende Effizienz von 138 lm/W. Sie ist für Einzel- und Doppelarbeitsplätze perfekt ausgelegt und passt mit den angebotenen Lichtfarben in Warm- oder Neutralweiß in jedes Ambiente. Treiber und Komponenten sind unauffällig in der Leuchte integriert. Sie ist in den Farben Schwarz, Weiß oder Silber erhältlich und garantiert blendfreie, bildschirmgerechte Ausleuchtung, hohen Sehkomfort und ergonomisches Licht am Arbeitsplatz. Die Lebensdauer der LED-Module liegt bei 50.000h bei einem Lichtstromerhalt von 90 % (L90B10).

Regiolux Innovationen – verpasse nichts!